INFO & BUCHEN

07431 - 98910

YORK "Von Römern und Wikingern" - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.03.2015 - 31.12.2019
Preis:
ab 293 € pro Person

Zwischen mittelalterlichen Stadtmauern erwarten Sie in York enge, gepflasterte Gassen, ein historisches Stadtzentrum und das allas überragende York Minster. Große mittelalterliche Tore zeugen von der Vergangenheit der Stadt und heißen die Besucher in einem der am besten in Europa erhaltenen mittelalterlichen Stadtbilder willkommen. Zudem ist York eingebettet in eine reizvolle Landschaft mit schönen, von herrschaftlichen Landsitzen durchzogenen Nationalparks. Sie sehen, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

1. Tag: Anreise - Rotterdam/Zeebrügge
Abreise zeitig am Morgen. Wir fahren auf direktem Wege nach Rotterdam/Zeebrügge. Hier wollen wir am späten Nachmittag auf die Fähre einschiffen, die uns während der Nacht nach Hull bringen wird.

2. Tag: Hull - York
In den Morgenstunden wird unser Schiff die englische Küste erreichen und in Kingston-upon-Hull anlegen. Nach der Ausschiffung fahren wir auf direktem Wege ins ca. 80 Kilometer entfernt gelegene York. Hier werden wir bereits von einem Guide zum Stadtrundgang erwartet. Er zeigt uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der mittelalterlichen Stadt und hilft uns, einen ersten Überblick über York zu erhalten. Nach der anschließenden Mittagspause bleibt uns am Nachmittag ausreichend Zeit, um York und seine vielen Museen und Shoppingmöglichkeiten auf eigene Faust kennenzulernen. Am frühen Abend machen wir uns mit dem Bus auf den Weg zu den Gastfamilien. Nach der Quartierverteilung verbringen wir den Abend im Zuhause unserer Gastgeber.

3. Tag: North Yorkshire Moors & Whitby
Den heutigen Tag wollen wir im etwas nordöstlich von York gelegenen Nationalpark "North Yorkshire Moors" beginnen. Wie wäre es zu Beginn mit einer kleinen Zugfahrt durch den Nationalpark von Pickering nach Grosmont? Anschließend würde sich die Weiterfahrt ins Küstenstädtchen Whitby lohnen. Heute dient der Hafen des Ortes vor allem als Anlaufstelle von größeren Fischereiflotten. Berühmt ist Whitby aber vor allem als Ausbildungsstätte für einen der berühmtesten Seefahrer aller Zeiten. Denn James Cook ließ die Schiffe für seine zahlreichen Seereisen in Whitby bauen und genoss hier auch seine Ausbildung. Das Haus, in dem James Cook seine Lehre machte, beherbergt heute das "Captain Cook Memorial Museum". Am späten Nachmittag fahren wir zurück nach York. Den Abend verbringen wir in den Gastfamilien.

4. Tag: Yorkshire Dales
Heute wollen wir die reizvolle Landschaft voll auskosten und einen Ausflug in die Yorkshire Dales machen. Beginnen wollen wir diesen Tag mit einem kleinen Abstecher zur am Rande der Dales gelegenen "Fountains Abbey". Diese zum Weltkulturerbe zählenden Ruinen eines ehemaligen Klosters sind heute Teil einer großen Parkanlage und damit ein idealer Ausgangspunkt für kleine und große Wanderungen durch die Yorkshire Dales. auf Wunsch organisieren wir für Sie gerne einen Guide, der mit Ihnen zusammen die vielen landschaftlichen Besonderheiten entdeckt und Ihnen interessante Erklärungen liefern kann. Am späten Nachmittag machen wir uns auf den Rückweg nach York. Den Abend verbringen wir in den Gastfamilien

5.Tag: York - Hull
Nach dem Frühstück heißt es Koffer verladen, denn am Nachmittag müssen wir uns bereits wieder von York verabschieden. Die verbleibende Zeit wollen wir aber nutzen, um York nochmals einen ausgiebigen Besuch abzustatten. Nicht versäumen sollten Sie z.B. Abstecher zum York Minster. Die zweitgrößte gotische Kathedrale in Nordeuropa und größte mittelalterliche Kirche Englands befindet sich direkt im Zentrum der Stadt und zieht jedes Jahr große Besucherströme in die Stadt. Beeindruckend ist vor allem die Größe der Kathedrale, so hat eine Fensterwand z.B. die Größe eines Tennisfeldes. Auch allerlei Museen warten in York darauf, von Ihnen besucht zu werden. Das Schokoladenmuseum "Chocolate" ist York's neuestes Museum und auch das Castle Museum und das Eisenbahnmuseum erwarten Sie mit jeder Menge spannender Exponate. Nach etwas Geschichte und Kultur bleibt nochmals genügend Zeit für einen kleinen Bummel durch die vielen engen Gässchen der Stadt, bevor wir dann am Nachmittag die kurze Busfahrt nach Hull antreten. Dort werden wir am späten Nachmittag auf die Nachtfähre nach Zeebrügge/Rotterdam einschiffen.

6. Tag: Zeebrügge/Rotterdam - Heimreise
Morgens erreicht unser Schiff wieder das europäische Festland. Wir treten auf direktem Weg die Heimreise an. Rückkehr im Laufe des Abends.

  • Busreise in einem modernen Fernreisebus inkl. aller anfallender Gebühren
  • Einsatz eines ortskundigen & erfahrenen Fahrers
  • Fährüberfahrt von Zeebrügge/Rotterdam nach Kingston-upon-Hull und wieder zurück
  • 2 x Übernachtung an Bord in 4-Bett-Innenkabinen mit DU/WC für die Schüler
  • 2 x Übernachtung an Bord in Doppelkabinen mit DU/WC für die Begleiter
  • 3 x Übernachtung mit Vollverpflegung in englischen Gastfamilien im Großraum York
  • 400 Ausflugskilometer vor Ort
  • umfangreiches Informationsmaterial für Ihre Planung

englische Gastfamilien York

Die Schüler werden zu zweit, zu dritt oder (in Ausnahmefällen in der Hochsaison oder auch auf besonderen Wunsch) zu viert in englischen Gastfamilien im Raum York, vorwiegend in den eher ruhigen Wohnvierteln, untergebracht. Für die Lehrer sind Doppelzimmer vorgesehen. Auf Wunsch und gegen Aufpreis können Einzelzimmer oder auch die Übernachtung in einem B&B gebucht werden. Den gemeinsamen Treffpunkt bildet ein verkehrsberuhigter Platz, an dem die Schüler von den Gasteltern und dem local organizer empfangen und abgesetzt werden. Neben unserem Fahrer wird der local organizer vor Ort Ihr Ansprechpartner sein und Sie nach besten Kräften unterstützen.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Reisebus mieten

Individuelle Gruppenanfrageweiter