INFO & BUCHEN

07431 - 98910

MOSEL - Trier: "Zu Gast an der Porta Nigra" - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.03.2015 - 31.10.2021
Preis:
ab 155 € pro Person

Zwar ist die Mosel-Region nicht das größte Weinanbaugebiet Deutschlands, ihre 9000 Hektar Weinanbaufläche sind aber durch ihre extreme Hanglage in der ganzen Welt bekannt. Am landschaftlich beeindruckenden, sich immer wieder windenden Flußlauf der Mosel entstehen Rieslingweine, die durch ihre fruchtige Note überzeugen. Malerische Städte, gemütliche Weinstuben, romantische Burgen und ein herrliches Panorama machen die Mosel zu einem Leckerbissen für alle Besucher.

1. Tag: Anreise über die Saarschleife, Trier & Weinprobe
Morgens Abfahrt gegen 6.00 Uhr. Anreise über die Autobahn Böblingen - Pforzheim - Karlsruhe - Landau, weiter durch die malerische Pfalz. Unterwegs bleibt genügend Zeit für eine Pause und ein zweites Frühstück direkt am Bus. Anschließend Weiterfahrt durch die bekannte Schuhstadt Pirmasens - weiter auf der Autobahn durch das Saarland über Zweibrücken - Saarbrücken - Merzig nach Orscholz zur Saarschleife. Um die Mittagszeit Mittagessen in einem sehr guten Restaurant. Danach sollten Sie auf jeden Fall einen kurzen Spaziergang zum Aussichtspunkt oberhalb der Saarschleife unternehmen, denn hier haben Sie eine ausgezeichnete Sicht auf den sich in beeindruckender Weise durch die Landschaft windenden Fluss. Später Weiterfahrt entlang der Saar über Saarburg - Konz nach Trier. Während einem 2-stündigen, geführten Stadtrundgang erkunden Sie die historischen Punkte dieser 2000-jährigen Stadt. Anschließend Fahrt in unser Hotel. Zimmerbezug. Abends bringt Sie der Bus zu einem nahe gelegenen Weingut. Dort erwartet Sie eine umfangreiche Weinprobe mit Abendessen. Nach einem gemütlichen Beisammensein Rückfahrt zum Hotel.

2. Tag: Auf der Mosel & Bernkastel-Kues
Nach dem reichhaltigen Frühstück vom Buffet verlassen wir Trier zu einer Schifffahrt auf der Mosel. Von Trittenheim nach Bernkastel-Kues windet sich die Mosel in Kurven und Schleifen durch die steilen Weinberge und wir können das malerische Panorama vom Wasser aus genießen. Im bekannten Moselstädtchen Bernkastel-Kues verlassen wir das Schiff und starten zu einem kleinen Bummel auf eigene Faust durch die vielen kleinen Straßen und romantischen Gassen. Auch für ein Mittagessen bleibt natürlich genügend Zeit. Später werden Sie wieder am Bus erwartet, wo Sie sich mit einem kleinen Imbiss für die bevorstehende Heimreise stärken können. Über die Hunsrückhöhenstraße – Morbach – Birkenfeld – Kaiserslautern - Neustadt a. d. Weinstraße - Landau - Karlsruhe fahren wir zurück in den Heimatort. Auf Wunsch reservieren wir für Sie gerne noch Plätze zum Abendessen in einem guten Restaurant.

  • Busreise im modernen Fernreisebus
  • am Anreisetag zweites Frühstück am Bus
  • Stadtführung in Trier
  • 1x Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Trier
  • 1x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Weinprobe auf einem Weingut
  • leckeres Abendessen auf dem Weingut
  • Schifffahrt auf der Mosel von Trittenheim nach Bernkastel-Kues
  • ein Imbiss am Bus am Heimreisetag

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Reisebus mieten

Individuelle Gruppenanfrageweiter