INFO & BUCHEN

07431 - 98910

LONDON "Very British" - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.10.2015 - 31.12.2019
Preis:
ab 239 € pro Person

Spätestens seit den Olympischen Spielen 2012 ist die britische Hauptstadt in aller Munde, denn kaum einer kann sich dem aufregenden Flair dieser Weltmetropole entziehen. Dabei ist London so vielseitig und facettenreich wie fast keine andere Stadt und verbindet mit dem typisch britischen Charme das royale Ambiente des Buckingham Palace mit attraktiven Sehenswürdigkeiten wie dem London Eye oder Mme Tussauds. Ganz nebenbei werden in Soho und im Covent Garden Trends gesetzt und die Shops rund um die oxford Street laden zum Bummeln ein. Lassen Sie sich treiben, denn wer weiß, vielleicht begegnen Ihnen ja Kate und William irgendwo auf der Straße...

1. Tag: Anreise
Abfahrt je nach Wohnort gegen 5.00 Uhr - Anreise nach Calais oder Dünkirchen. Fährüberfahrt nach Dover im Laufe des späten Nachmittags . Nach der Ankunft in Dover direkte Weiterfahrt in den Süden von London. Gegen 19 Uhr erwarten uns hier die local organizerin und die Gasteltern. Nach der Zimmerverteilung Fahrt in die Gastfamilien und Abendessen.

2. Tag: Stadterkundung & rund um den Tower
Um 8.00 Uhr Treffen der Gruppe am Meeting Point. Sie fahren mit dem Bus ins Stadtzentrum von London und erhalten im Rahmen einer kurzen Stadtrundfahrt einen ersten Überblick über die Stadt. Werfen Sie einen ersten Blick auf so berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Buckingham Palace, den Big Ben, den Trafalgar Square und den Piccadilly Circus u.v.m. Nachdem Sie sich einen ersten Überblick verschafft haben, gehen Sie nachmittags zu Fuß weiter. Der Bus setzt Sie in der Nähe des Towers ab und natürlich sollte bei einem Londonaufenthalt ein Besuch in diesem ehrwürdigen Gemäuer nicht fehlen. Anschließend ist ein kleiner Spaziergang zur Tower Bridge, ein Stück entlang der Themse und durch die City of Westminster bis zur St. Paul's Cathedral zu empfehlen. Gegen 17 Uhr wird der Bus sie in der Nähe der Tower Bridge wieder aufnehmen. Rückfahrt zu den Gastfamilien im Süden Londons.
19 Uhr Abendessen in den Familien.
Hinweis: Bei dieser Programmgestaltung benötigen sie kein Tube-Ticket

3. Tag: Windsor & Eton College oder Brighton & Beachy Head
Um 8.00 Uhr Treffen am Meeting Point. Fahrt nach Windsor zum Windsor Castle und zum Eton College.
Nach einer Innenbesichtigung von Windsor Castle bleibt genügend Zeit für einen Bummel durch das malerische Städtchen Windsor. Bestaunen Sie den Sitz der Königsfamilie lassen Sie sich auch einen kleinen Abstecher zum berühmten Eton College nicht entgehen.
Eine hervorragende programmalternative ist auch ein Ausflug an die Südküste. Hier ist das Seebad Brighton mit seiner imposanten Pier besonders zu erwähnen. Auch der im Mogulstil erbaute Royal Pavilion - das Wahrzeichen der Stadt - ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Bei schönem Wetter sollten Sie sich eine kleine Küstenwanderung rund um Beachy Head nicht entgehen lassen. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach London.
Um 19 Uhr Abendessen in den Gastfamilien.

4. Tag: Greenwich & rund um Westminster
Um 8.00 Uhr Treffen der Gruppe am Meeting Point. Der Bus bringt Sie heute Morgen nach Greenwich, wo Sie zunächst die Möglichkeit haben, dem berühmten Nullmeridian und dem Royal Observatory einen kurzen Besuch abzustatten. Anschließend besteigen Sie ein Schiff und fahren auf der Themse stadteinwärts. Es geht vorbei an all den Sehenswürdigkeiten, für die London berühmt ist: der Tower, die Tower Bridge, Shakespeare's Globe Theatre und das berühmte Riesenrad London Eye säumen Ihren Weg bis nach Westminster. Dort verlassen Sie das Schiff und setzen den Tag zu Fuß fort. Zunächst einmal sollten Sie sich das Parliament, den Big Ben und die Westminster Abbey nochmals genauer sehen. Anschließend überqueren Sie die Themse über die Westminster Bridge und gehen den kurzen Weg zum London Eye zu Fuß. Ein Flug mit dem Wahrzeichen Londons zeigt Ihnen die Stadt nochmals von oben. Am späten Nachmittag Treffen mit dem Bus am Pick-up-Point am London Eye. Fahrt zu den Gastfamilien im Süden der Stadt
19 Uhr Gemeinsames Abendessen in den Familien.
Hinweis: Bei dieser Programmgestaltung benötigen Sie kein Tube-Ticket.

5. Tag: Museumstag & Shopping
Um 8 Uhr Treffen der Gruppe am Meeting Point. Nach dem Verladen der Koffer bringt Sie der Bus zur O2-Arena. Hier wird der Fahrer seine gesetzlich vorgeschriebene 9-stündige Pause einlegen. Sie setzen Ihren Weg heute mit der Tube fort. Erste Anlaufstelle des Tages ist das Natural History Museum in der Nähe des Hyde Parks. Dieser Ausflug in die Erdgeschichte ist nicht nur sehr interessant, sondern darüber hinaus für Schulklassen gratis. Anschließend haben in London's bekannter Shopping-Meile Oxford Street die Türen der vielen namhaften Modeketten Ihre Türen für Sie geöffnet. Den krönenden Abschluss Ihrer Woche in London bildet dann natürlich ein Besuch in Mme Tussauds Wachsfigurenkabinett im Laufe des Nachmittags. Bestaunen die Sie verblüffend naturgetreuen Nachbildungen vieler Berühmtheiten aus Film, Musik, Sport und Politik bevor es am frühen Abend mit der Tube wieder zurück zur O2-Arena geht. Hier werden Sie schon von Ihrem Fahrer erwartet. Beginn der Heimreise gegen 19 Uhr (je nach Überfahrtszeit der Fähre).
Hinweis: Am letzten tag benötigen Sie auf jeden Fall ein Tube-Ticket.

6. Tag: Rückkehr
Ankunft in der Heimat zwischen 10.00 und 12.00 Uhr.

  • Busreise in einem modernen Fernreisebus inkl. aller anfallender Gebühren
  • Einsatz eines ortskundigen und erfahrenen Fahrers
  • Fährüberfahrt von Calais/Dünkirchen nach Dover und zurück
  • 4 x Übernachtung mit Vollverpflegung in Mehrbettzimmern in englischen Gastfamilien für die Schüler.
  • 4 x Übernachtung mit Vollverpflegung in Doppelzimmern in englischen Gastfamilien für die Begleiter. Einzelzimmer sind bei entsprechender Geschlechterkonstellation und gegen Aufpreis erhältlich.
  • 300 Ausflugskilometer
  • umfangreiches Informationsmaterial für Ihre Planung
  • einen Stadtplan "London" pro Kleingruppe (3-4 Schüler)
  • unsere GERTH Touristik Travel-Bag mit allen wichtigen Infos

englische Gastfamilien London

Die Schüler werden zu zweit, zu dritt oder (in Ausnahmefällen in der Hochsaison oder auch auf besonderen Wunsch) zu viert in englischen Gastfamilien im Raum Wallington / Coulsdon untergebracht. Der gemeinsame Treffpunkt bildet ein verkehrsberuhigter Platz, an dem die Schüler von den Gasteltern und dem local organizer empfangen und abgesetzt werden. Abendlicher Ausgang ist nur nach ausdrücklicher vorheriger Genehmigung durch die Lehrer erlaubt. Für die Unterbringung der Lehrkräfte sind ebenfalls ausgesuchte Gastfamilien vorgesehen, die im Normalfall Doppelzimmer zur Verfügung stellen. Vor Ort ist ein Local Organiser für den reibungslosen Ablauf zuständig. Er steht Ihnen bei Fragen oder Problemen auch jederzeit zur Verfügung.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Reisebus mieten

Individuelle Gruppenanfrageweiter